Frei von Ängsten und Phobien

Frei von Ängsten und Phobien die Hypnosetherapie vom Thomas Pfennig

Die Hypnosetherapie mit Thomas Pfennig – Frei von Ängsten und Phobien!

Die Klassiker unter den Phobien sind die Angst vor dem Fliegen, vor Spinnen, vor engen Räumen, vor Gewitter, vor dem Überqueren von Brücken oder dem Besteigen von Türmen. Es gibt aber noch mehr Ängste und Phobien, die für einen Außenstehenden als eher banal angesehen werden, wie zum Beispiel die Angst vor Wasser oder Kreide. Werde diese endlich los!

Sichere Dir am besten gleich diese einmalige Hör-Hypnose per MP3-Sofortdownload!

Was lernst du in Frei von Ängsten und Phobien?

Die neue therapeutische Audiohypnose „FREI von Ängsten und Phobien“ von Thomas Pfennig hilft bei den drei großen Stufen der Angst.

Stufe Nr. 1 ist das „mulmige Gefühl“. Dieses Unwohlsein tritt immer dann auf, wenn man eine bestimmte Situation am liebsten schon hinter sich hätte. Dies kann sein: Das baldige, unangenehme Gespräch mit dem Chef (Lehrer, Finanzbeamten, Mitarbeiter etc.) oder die bevorstehende Prüfung (das Einstellungsgespräch, etc.). Alles, was uns unangenehm erscheint gehört zu dem „mulmigen Gefühl“.

Stufe Nr. 2 ist die Angst, die ein leichtes körperliches Gefühl hervorruft, welches aufgrund der Angst in Erscheinung tritt. Dazu gehören zum Beispiel Schweißausbrüche, Zittern, weiche Beine, steigender Blutdruck, der plötzlich wieder absackt, Durchfall, usw. Dabei hat man Angst vor einer Situation, einem Menschen, einem Tier oder einem Vorhaben. Die körperlichen Symptome erscheinen in leichter Form, man ist immer noch Herr über sich selbst. 

Ist Stufe Nr. 3 erreicht, hat sich die Angst zu einer Phobie entwickelt. Die körperlichen Symptome aus Stufe 2 haben sich verstärkt und sind kaum noch zu kontrollieren, bzw. verselbständigen sich. Es drohen Ohnmächtigkeit, Blackout (Filmriss), zielloses Davonrennen, unkontrollierbares um sich Schlagen bis hin zu einem epileptischen Anfall. Überwinde deine Angst!

Weitere interessante Beiträge:

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. 24. April 2019

    […] Frei von Ängsten und Phobien […]

  2. 1. Mai 2019

    […] Frei von Ängsten und Phobien […]

  3. 2. Mai 2019

    […] Frei von Ängsten und Phobien […]

  4. 4. Mai 2019

    […] Frei von Ängsten und Phobien […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.